Zukunftsinitiative Sozialgenossenschaften

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Offenheit für neue Ideen, aber auch Solidarität, soziale Verantwortung und sozialer Zusammenhalt – dies sind entscheidende Bausteine für die Erfolge Bayerns.

Auf diesen Eigenschaften baut auch das Konzept der Sozialgenossenschaften auf. Dort setzen sich mehrere Menschen für ein gemeinsames soziales Anliegen ein und werden so zu einem starken Team. Der große Vorteil dieser innovativen Form der Selbsthilfe ist, dass die Menschen so eigene, maßgeschneiderte Lösungen für ihre speziellen sozialen Bedürfnisse finden und sich selbst aktiv einbringen können.

Sozialgenossenschaften bieten in ihrer Vielfalt eine Organisationsform für viele Lebensbereiche und sind in sämtlichen sozialen Bereichen denkbar. Dieses Engagement unterstützt das Bayerische Sozialministerium im Rahmen der „Zukunftsinitiative Sozialgenossenschaften“.

Auf dieser Website möchten wir Interessierten sowie Neugründerinnen und Neugründern alle wichtigen Informationen zur Verfügung stellen, insbesondere ‚Was ist eine Sozialgenossenschaft?‘, ‚Welche Sozialgenossenschaften bestehen bereits in Bayern?‘ und ‚Wie gründe ich eine Sozialgenossenschaft erfolgreich?‘.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Mitinitiatorinnen und Mitinitiatoren viel Erfolg!

 

Kerstin Schreyer                                                      Carolina Trautner

Staatsministerin                                                       Staatssekretärin

 

 

Portrait Kerstin Schreyer Kerstin Schreyer

Portrait Carolina Trautner Carolina Trautner